Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Feldbau Allgemein Bodenbearbeitung Futterproduktion Mähdrusch Landschaftspflege Tierproduktion Milchkühe Mutterkühe Jungviehaufzucht Ausbildung Berufsbild Landwirt Berufsbild Fachkraft Agrarservice Berufsbild Tierwirt Kontakt Anfahrt Links Impressum 

Futterproduktion

Feldbau - Futterproduktion

Die Produktion von hochwertigen, inhaltsstoffreichen und sicheren Futtermitteln genießt in der Agrargenossenschaft Karstädt eG eine besondere Stellung. Für die Versorgung unserer Rinderbestände produzieren wir über das Jahr verteilt Grassilage (3 Schnitte), häckseln Silomais auf ca. 550 ha und dreschen Körnermais für die Feuchtschrotsilierung auf ca 250 ha.Warum wird feuchter Mais geschrotet und einsiliert? ~ Feuchtmaisschrot muss nicht getrocknet werden (hohe Energiepreise) und ist durch Säurezusatz haltbar gemacht, ~ es ist ein günstiges, weil eigenes Kraftfutter in der Milchkuhfütterung ~ und es kann in der benachbarten Biogasanlage als energiereicher Zuschlag eingesetzt werden (hohe Biogasausbeute).



Agrargenossenschaft Karstädt eG

... seit 1991