Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Feldbau Allgemein Bodenbearbeitung Futterproduktion Mähdrusch Landschaftspflege Tierproduktion Milchkühe Mutterkühe Jungviehaufzucht Ausbildung Berufsbild Landwirt Berufsbild Fachkraft Agrarservice Berufsbild Tierwirt Kontakt Anfahrt Links Impressum 

Bodenbearbeitung

Feldbau - Bodenbearbeitung

Am Beginn eines jeden Erntejahres steht die organische Düngung der Böden, die Grundbodenbearbeitung und die Saatbettbereitung mit anschließender Drillsaat.Zur organischen Düngung verwenden wir Stalldung, Rindergülle und Gärsubstrat aus der benachbarten Biogasanlage. Durch regelmäßige Bodenuntersuchungen, Beratung und Berechnung von Düngebilanzen können wir exakte Aufwandmengen für jede Kultur bestimmen und somit umweltverträglich organisch düngen.Anschließend wird zu den meisten Hauptfrüchten gepflügt (Ausnahme bei Vorfrucht Raps).Warum pflügen wir? ~ um Ernte- und Stoppelreste einzuarbeiten (Rotteprozess fördern und Feldmäuse bekämpfen), ~ um Krankheiten in der Folgefrucht zu vermeiden (z.B. Pilzbildung mit giftigen Substanzen - Mykotoxine), ~ um Bodenverdichtungen zu lockern und den Luftanteil im Boden für das Bodenleben zu erhöhen ~ und um ein sauberes, feinkrümeliges Saatbett für das anschließende Drillen zu schaffen.



Agrargenossenschaft Karstädt eG

... seit 1991